Sprungnavigation:
  • Wiener Stadtabo Wiener Stadtabo
 

Wiener Stadtabo

Ein Theater-Abo – Acht Wiener Bühnen

Das Wiener Stadtabo präsentiert in der Saison 2019/2020 wieder einen vielfältigen Überblick über das aktuelle Bühnengeschehen. Mit einem immer wieder attraktiven Angebot öffnen sich seit mittlerweile mehr als 25 Jahren die traditionsreichen Häuser dem Publikum genauso wie jene Bühnen, die dem zeitgenössischen Theaterschaffen Raum geben.

Das Stadtabo bietet dabei einen Rundgang durch die Wiener Bühnen mit erheblichem Preisvorteil für die AbonnentInnen an. Damit wird für alle Wienerinnen und Wiener der Zugang zum kulturellen Angebot der Stadt erleichtert und dem Publikum die Wiener Theaterlandschaft in ihrer Vielfalt bekannt gemacht.


Prospektbestellung
Prospektbestellung




Preise

8 Vorstellungen in 5 Preiskategorien | Das Stadtabo ist ca. 20% ermäßigt

EUR 527,– | EUR 498,– | EUR 451,– | EUR 338,– | EUR 234,–




Die Theater

Staatsoper
LA CENERENTOLA von Gioacchino Rossini oder
ELEKTRA von Richard Strauss oder
MANON von Jules Massenet oder
DON PASQUALE von Gaetano Donizetti oder
LE CORSAIRE Ballett von Manuel Legris nach Marius Petipa

Ronacher
CATS von Andrew Lloyd Webber

Volksoper
MEINE SCHWESTER UND ICH von Ralph Benatzky oder
KISS ME, KATE von Cole Porter

Volkstheater
ENDSTATION SEHNSUCHT von Tennessee Williams oder
DER GUTE MENSCH VON SEZUAN von Bertolt Brecht

Burgtheater

Theater in der Josefstadt

Kammerspiele

Theater-Center-Forum / Werk X / Schauspielhaus




Die Zyklen




Abonnementbedingungen

  • Das Stadtabo ist ca. 20% ermäßigt!
  • Das Abonnement ist übertragbar.
  • Programm- und Terminänderungen vorbehalten!
  • Karten können weder umgetauscht noch zurückgenommen werden.
  • Beginnzeiten siehe Tageszeitungen und Wochenspielpläne.
  • Das Stadtabo 2019/2020 endet im Juni 2020