Sprungnavigation:
  • Das neue ABOflexibel ist da! Das neue ABOflexibel ist da!
  • Ab sofort zu bestellen! Ab sofort zu bestellen!
  • Das neue ABOflexibel ist da! Das neue ABOflexibel ist da!
  • Ab sofort zu bestellen! Ab sofort zu bestellen!
  • #kunsterhalten #kunsterhalten
 

TDJ & DU in der Schule

Angebote in der Schule 2020/2021





Stückvorbereitung – Wie ein Theaterstück entsteht

Ein Angebot für alle Schulstufen (1 Std.) – KOSTENLOS

Wie lange proben SchauspielerInnen? Wer ist für das Bühnenbild zuständig? Und was ist eine „Nuller-Probe“? Das Theater steckt voller interessanter Eigenheiten. Von uns erfahren Sie lustige Anekdoten und spannende Details rund um den Theateralltag. Dabei stellen wir auch die unterschiedlichen Theaterberufe vor und beschreiben die einzelnen Produktionsschritte einer Aufführung.




Stücknachbereitung

Ein Angebot für alle Schulstufen zu allen Produktionen des Theaters der Jugend (1-2 Std.) –KOSTENLOS

Sie sehen sich ein Stück mit Ihrer Klasse an? Wir kommen danach gerne zu Ihnen an die Schule und besprechen mit Ihren SchülerInnen die unterschiedlichen Eindrücke des Vorstellungsbesuches. Der Hauptaspekt liegt dabei auf dem Bilden einer eigenen Meinung und der Fähigkeit sowie dem Mut, diese auch zu äußern. Außerdem vertiefen wir das Erlebnis mit Hintergrundinformationen rund um das Stück und den Produktionsprozess. 





Klassenspiel

Ein Angebot ab der 5. Schulstufe (8 Termine zu je 2 Std.) – 200,- pro Klasse

Wir verwandeln Ihre Klasse in eine Theatergruppe! An acht Terminen arbeiten wir theaterpädagogisch im Klassenzimmer zu einer Thematik, die frei gewählt werden kann. Das sozial-interaktive Lernen der Gruppe und das Erkunden der ästhetischen Darstellungsmöglichkeiten des Theaters stehen hier im Vordergrund. Es ist möglich, das Ergebnis zum Abschluss vor Publikum zu präsentieren.





Schulklub

Ein kostenloses Angebot für Ihre Schule!

Das Theater ist zu weit weg und Ihre SchülerInnen haben überhaupt wenig mit Theater am Hut? Das möchten wir ändern! Im Schulklub arbeiten wir mit einer Gruppe von SchülerInnen aus unterschiedlichen Klassen an einer Theateraufführung. Ziel ist es, die Hemmschwellen zum Theater abzubauen und Theater für alle zugänglich und erlebbar zu machen.





Themenspiel

Ein Angebot für alle Schulstufen (1-2 Treffen zu je 2-3 Std.) – 30,- bis 60,- pro Klasse und Modul

Das Themenspiel bietet die Möglichkeit, sich durch theaterpädagogische Übungen mit einem aus unserem Repertoire wählbaren Thema intensiv auseinanderzusetzen. Das Klassenzimmer verwandelt sich in eine Bühne, und die SchülerInnen fungieren zugleich als SchauspielerInnen sowie als Publikum.


Folgende Themenspiele bieten wir diese Saison an:

* Multilingua
(für alle Schulstufen)
Hos geldiniz! Dobro došli! Mehrsprachige Klassenzimmer verfügen über viele wertvolle Schätze, die es zu erkunden gilt. In unserem Workshop finden wir heraus, wie wir mögliche Sprachbarrieren durch Körpersprache und Stimme überwinden können. Gemeinsam experimentieren wir mit unseren Ausdrucksmöglichkeiten und der bereichernden Vielfalt von Sprache.
* Teamwork
(für alle Schulstufen)
Wie verhält man sich in der Gruppe? Was braucht es, um Teil einer Gemeinschaft zu sein? Wie fühlt es sich an, allein zu stehen? In diesem Modul beschäftigen wir uns spielerisch mit den Themen Gruppenzugehörigkeit, Integrität und Ausgrenzung.
Dieser Workshop kann auch als mehrteilige Reihe zur Förderung eines guten Klassenklimas über das Jahr hinweg gebucht werden.
* THEATER, THEATER!
(für alle Schulstufen, zusätzlich 20,- Materialkosten)
Wir laden Sie und Ihre Klasse zu uns ans Theater ein und beschäftigen uns mit... Theater! Alles, was es zu wissen gibt über die Bretter, die die Welt bedeuten, erfahren Sie und Ihre Klasse in diesem Workshop! Außerdem gestalten wir Bühnenbilder, entwerfen Figurinen und präsentieren selbstgestaltete Szenen.
* Märchen aus aller Welt
(ab der 1. Schulstufe)
Rotkäppchen, Rapunzel und Schneewittchen kennt doch jedes Kind! Aber gibt es vielleicht auch Geschichten aus anderen Ländern, die wir noch nicht kennen? Wir haben uns auf die Suche gemacht und magische Wesen, schlaue HeldInnen und dunkle Gestalten gefunden! Gemeinsam hauchen wir Märchen aus aller Welt neues Leben ein!
Dieser Workshop kann auch als mehrteilige Reihe gebucht werden, wobei jeder Termin einem Märchen aus einem anderen Land gewidmet ist.
* Von Sinnen...
(ab der 1. Schulstufe)
Wie schmecken Wolken? Was hört man unter Wasser? Kann man sehen, wie etwas riecht? Alleine, zu zweit oder in der Gruppe probieren wir es aus! Mittels theaterpädagogischer Spiele erforschen wir unsere Superpower: die Sinneswahrnehmung!
* Gefühlswelten
(ab der 2. Schulstufe)
Wie sieht es aus, wenn wir unseren Gefühlen Ausdruck verleihen? Und was passiert, wenn wir das nicht tun? In diesem Workshop werfen wir einen Blick in unsere emotionale Kommandozentrale und lassen Gefühle sprechen.
* Improvisation
(ab der 5. Schulstufe)
Alles, was wir zum Improvisieren brauchen, haben wir schon dabei: Stimme, Körper, Herz und Fantasie. Wie lauten die goldenen Impro-Regeln? Was muss ich tun, um den Kopf frei zu bekommen? Und was hat Impro mit dem „echten Leben“ gemeinsam? All das erfahren wir in diesem Workshop!
* Rollenbilder
(ab der 7. Schulstufe)
Wie am Theater wechseln wir auch im echten Leben immer wieder die Rolle. Aber suchen wir uns diese immer selber aus oder wird sie uns auf den Leib geschrieben? In diesem Workshop schlüpfen wir in verschiedene Figuren, enthüllen Stereotype und machen Rollenbilder sichtbar.
* Die OlympianerInnen
(ab der 5. Schulstufe)
Seit wann ist das Leben eigentlich so kompliziert? Wäre etwa alles viel einfacher, wenn Prometheus zur Erschaffung des Menschen nicht ausgerechnet die Asche der Titanen verwendet hätte? Zurück zu den Ursprüngen der griechischen Mythologie! In diesem Workshop katapultieren wir die BewohnerInnen des Olymps ins Hier und Jetzt.
* Präsentation
(ab der 7. Schulstufe)
Wer kennt es nicht: Schweißausbrüche beim Referat und Lampenfieber vor dem Bewerbungsgespräch? Mittels theaterpädagogischer Übungen werden die wichtigsten Aspekte rund um das Thema „Präsentation“ erarbeitet. Körper, Stimme und Präsenz für ein sicheres Auftreten bei Referaten oder Vorstellungsgesprächen stehen im Mittelpunkt des Workshops.