Sprungnavigation:
  • Die Abenteuer des Odysseus Die Abenteuer des Odysseus
  • Anne of Green Gables Anne of Green Gables
  • #kunsterhalten #kunsterhalten
 

Jobs

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig! Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz können Sie jederzeit unserer Datenschutzerklärung www.tdj.at/datenschutz-bewerbung entnehmen.




Das THEATER DER JUGEND sucht zur Verstärkung der Teams




TECHNISCHE*R LEITER*IN (w/m/d)

Das Theater der Jugend sucht für sein technisches Team eine qualifizierte Persönlichkeit mit einschlägiger Berufserfahrung, sowie einigen Jahren Erfahrung als technischer Leiter*in einer Bühne.

Ihre Aufgaben:
Ansprechpartner*in für alle technischen Fragen des Theaters und der Behördenkontakte
Leitung, Organisation und Führung des technischen Personals
Personaleinsatzplanung der Mitarbeiter*innen
Technische Umsetzung von Eigenproduktionen und etwaiger Gastspiele, Kommunikation mit Produktionsteams, Prüfung der Realisierbarkeit, Erarbeitung von technischen Lösungen mit allen technischen Abteilungen und der Werkstätte
Verantwortlichkeit für die technischen Abläufe des Proben- und Vorstellungsbetriebes inkl. Werkstattarbeiten
Wartung und Instandhaltung der technischen Anlagen in enger Zusammenarbeit mit der Hausinspektion
Verantwortung und Kontrolle für die Einhaltung der gesetzlichen Sicherheitsvorschriften (inkl. Arbeitsschutzvorschriften etc.)
Mitwirkung bei der Planung und Einrichtung von technischen Anlagen in Arbeitsstätten sowie bei der Beschaffung von Betriebsmitteln
Koordinierung genehmigungspflichtiger Sonderveranstaltungen und Abklärung mit den zuständigen Behörden
Prüfung der technischen und wirtschaftlichen Realisierbarkeit und Kalkulation der entworfenen Bühnenbilder  

Ihre Fähigkeiten:
Dipl.-Ing. bzw. Bachelor of Engineering für Theater- und Veranstaltungstechnik oder Meister lt. FK-Verordnung bzw. Meister für Veranstaltungstechnik (Fachrichtung Bühne und Beleuchtung) mit Befähigungsnachweis
mehrjährige Erfahrung in leitender Position an einem Theater und sicheres bühnentechnisches Wissen, hohes Maß an Selbständigkeit
fundierte EDV Kenntnisse in den Bereichen: Office Paket und CAD
ausgeprägte soziale Kompetenz, Erfahrung in der Mitarbeiter*innenführung
Einfühlungsvermögen in künstlerische Prozesse und Fähigkeit zum Dialog mit den künstlerischen Teams
Bereitschaft zu theaterüblichen unregelmäßigen Arbeitszeiten auch an Wochenenden und Feiertagen

Wir bieten:           
eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem verlässlichen Arbeitgeber, intensive Einschulungsphase, attraktiver Arbeitsplatz im Herzen von Wien, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten  

Entlohnung:
Pauschaliertes Gehalt je nach Ausbildung und Erfahrung in der Höhe von rund  5.000,- brutto, 14 x monatlich, nach mehrmonatiger Einarbeitungsphase als Stellvertreter.
      
Dienstantritt:
ab sofort

Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen inkl. Gehaltsvorstellungen  (Zeugnisse, Lebenslauf etc.) richten Sie bitte an:

[YjY0dGFnOm9mZmljZUB0ZGouYXQ=]





LEITER*IN des PERSONALREFERATES (w/m/d)

Nach umfangreicher Einschulung erwartet Sie eine sehr abwechslungsreiche Position in allen Bereichen des Personalwesens. Daher suchen wir eine Persönlichkeit die über umfangreiches Fachwissen und Ausbildung im HR Management verfügt. Ein Hochschulstudium ist nicht Voraussetzung, jedoch eine diplomierte Ausbildung im Bereich Personalverrechnung und Fachausbildung in allen  Bereichen des österreichischen Arbeitsrechts. Daher setzen wir nachfolgendes Fachwissen voraus:

Anforderungsprofil:
Endverantwortung für die Personalverrechnung und Abwicklung der Personaladministration (digitale Personalakte)
Personalsuche und Führung von Einstellungsgesprächen bis zur Einstellung der Mitarbeiter*innen nach Genehmigung durch die Direktion
Personalverrechnung und aller damit verbundenen Tätigkeiten
Erstellung  personalrelevanter Vereinbarungen (Dienstverträge, Austrittsvereinbarungen, Ergänzungen zu Dienstverträgen, Aktenvermerke,  Stellenbeschreibungen, etc.) enge Zusammenarbeit und ständige  Rücksprache mit dem Rechtsvertreter des Theaters
Ansprechpartner und Beratung der  Mitarbeiter und Führungskräfte in sozialversicherungs- und arbeitsrechtlichen Fragen
Ausstellung von Dienstzeugnissen und Bestätigungen für Mitarbeiter
Mitarbeit bei der Implementierung innovativer Tools und Aktualisierung der Lohnverrechnungssoftware,  Überwachung der Updates des Lohnprogramms
Personalbudget, Berichtswesen: Erstellung von Statistiken und Durchführung von Vergleichen (Gehaltsstatistiken intern und extern, Rückstellungsberechnungen, Urlaubs- und Krankenstandsstatistiken etc.)
Anlaufstelle für Betriebsrat und Mitarbeiter in HR-Belangen
Leitung des Publikumsdienstes in der Verantwortlichkeit für administrative Belange und Organisationsabläufe und Dienstplanerstellung, inklusive Personalsuche
enge Zusammenarbeit mit der Buchhaltung und Kostenrechnung
allgemeine kaufmännische Tätigkeiten
                       
Arbeitszeit:
VOLLZEITBESCHÄFTIGUNG 38,5 h / 5 Tage Woche  (nicht verhandelbar)
Bereitschaft zu fallweise Überstunden.

Entlohnung:
Gem. Kollektivvertrag der Handelsangestellten Österreichs. Bruttomonatsgehalt auf     Vollzeitbasis (38,5h/Wo) des Kollektivvertrages „ Neues Gehaltssystem“ ab 01.01.2022.
Gehaltsstufe F /5 zzgl. Überzahlung, Einstiegsgehalt in der Einarbeitungszeit von Brutto 4.500,00  €  14x monatlich. Eine weitere Gehaltsverhandlung nach der Einarbeitungszeit und Evaluierung ist möglich.

Wir bieten:
Ein sehr gutes Arbeitsklima, intensive Einschulungsphase , ein Arbeitsplatz im Zentrum von Wien, regelmäßige Teilnahme an Seminaren des Softwarehouses und Managementforum des Wifi Wien

Dienstantritt:
sofort

Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen, in einem Dokument max. 1 MB, (Zeugnisse, Lebenslauf etc.) richten Sie bitte an:

[YjY0dGFnOmNocmlzdGlhbmUucy5zb21tZXJAdGRqLmF0]





PERSONALVERRECHNER*IN  (w/m/d)

Welche Tätigkeiten warten auf Sie?
Selbständige Abwicklung der Lohn- und Gehaltsverrechnung für Arbeiter und Angestellte
Kompetenter Ansprechpartner für unsere Mitarbeiter*innen bei arbeits-, lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Anfragen
Durchführung monatlicher Auswertungen
Betreuung von Lohnabgabenprüfungen, laufender Kontakt mit Behörden und externen Partnern sowie Durchführung von diversen Meldungen
Ansprechpartner für laufende Anfragen über verschiedene Kommunikationskanäle (Telefon, E-Mail, Persönlich)

Was bringen Sie mit?
Abgeschlossene Personalverrechner-Ausbildung  (WIFI, Kammer der Wirtschaftstreuhänder, +BFI)
Erfahrung in der Lohn- und Gehaltsabrechnung
Kompetenz im Umgang mit verschiedenen Kollektivverträgen
Gute EDV-Kenntnisse (MS Office, BMD und/oder dpw von Vorteil)
Gewissenhafte, strukturierte und selbständige Arbeitsweise
Engagierte, service- und teamorientierte Persönlichkeit
Freude am Umgang mit Menschen

Ihre Perspektiven:
Abwechslungsreiche Tätigkeit  in einem der erfolgreichsten und größten Kinder,- und Jugendtheater  in Europa
Betreuung verschiedener  Abrechnungskreise,  Arbeiter, Angestellte und Künstler (Auslandssachverhalte)
Einschulung und laufende Unterstützung durch erfahrene Kolleg*innen, eigenverantwortliche Tätigkeiten innerhalb des Teams
Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Angenehmes Arbeitsklima
attraktiver Arbeitsplatz im Herzen von Wien
Verschiedene Benefits

Arbeitszeit und Entlohnung:
VOLLZEITBESCHÄFTIGUNG 38,5 h / 5 Tage Woche
Ihr Einstiegsgehalt  beträgt bei entsprechender
Qualifikation  € 2.700,00 /14 x mtl. Es wird der Kollektivvertrag der Handelsangestellten Österreichs angewendet. Weil aber weder Sie noch wir uns mit Mindeststandards zufriedengeben, ist eine Höhereinstufung bei entsprechender Qualifikation und  erfolgreicher Einarbeitungszeit verhandelbar und möglich.

Dienstantritt:
ab sofort

Ihre  kompletten, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Zeugnisse, Lebenslauf, Foto etc.) senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail (max. 1MB) an:

[YjY0dGFnOmJld2VyYnVuZ0B0ZGouYXQ=]




PERSONALSACHBEARBEITER*IN (w/m/d) mit Personalverrechnungskenntnissen

Ihr Anforderungsprofil:
Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK,Lehre, Matura)
Berufserfahrung im Bereich Personaladministration und -verrechnung
Personalverrechnerprüfung von Vorteil
Grundkenntnisse des österreichischen Arbeitsrechts
Sehr gute MS Office Kenntnisse (v.a. Excel), idealerweise Erfahrung mit DPW
Hohe Serviceorientierung und rasche Auffassungsgabe
Selbstständige, gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise, Organisationsstärke
Freude am Umgang mit Menschen
Gute Belastbarkeit und Flexibilität

Ihr Aufgabengebiet:
Genaue und zeitgerechte Erledigung der administrativen Aufgaben - vom Eintritt bis zum Austritt
(z.B. An -und Abmeldungen der Mitarbeiter*innen, Führung und  Verwaltung der digitalen Personalakte,
Mitarbeit am Karenzmanagement, Abwicklung und Erstellung diverser Bestätigungen, Verwaltung der Krankenstände, uvm.)
Eingabe der  Abwesenheiten im Lohnprogramm (DPW) inkl. Abwesenheitsverwaltung
Vorbereitung, Kontrolle und Nachbereitung der Lohn-  Gehaltsverrechnung
Vorbereitung der Reisekostenabrechnungen
Erstellung verschiedener Auswertungen und diverser Entgeltberechnungen
Vorbereitungsarbeiten Budget, Rückstellungen, Personalstand
Mitarbeit bei der Organisation des Publikumsdienstes, wie Dienstplanverwaltung und Erstellung nach Vorgabe durch Abteilungsleitung und der  Vorstellungstermine
Hauptkassa für Ein- und Auszahlungen ( Einnahmen der Vorstellungen, Garderobengelder, Kreditkartenabrechnungen, Onlinebestellungen, Bankwege, etc.)
Mitarbeit bei diversen Projekten sowie allgemeine kaufmännische Tätigkeiten

Wir bieten:
Ein sehr gutes Arbeitsklima
Intensive Einschulungsphase
Arbeitsplatz im Zentrum von Wien (sehr gute öffentliche Anbindung)
Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Entwicklungspotential in einem ambitionierten Team, sowie Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.

Arbeitszeit:
 VOLLZEITBESCHÄFTIGUNG 38,5 h / 5 Tage Woche  (nicht verhandelbar)

Entlohnung:
Gem. Kollektivvertrag der Handelsangestellten Österreichs.
Monatsgehalt auf Vollzeitbasis (38,5h/Wo) des Kollektivvertrages „Neues Gehaltssystem“
Beschäftigungsgruppe D2: Berufseinsteiger ab € 2.036,00 / 14x monatlich. Bereitschaft zur Höhereinstufung
bei entsprechender Qualifikation und nach erfolgreicher Einarbeitungszeit ist gegeben.

Dienstantritt:
ab sofort

Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen, in einem Dokument max. 1 MB, (Zeugnisse, Lebenslauf etc.) richten Sie bitte an:

[YjY0dGFnOmJld2VyYnVuZ0B0ZGouYXQ=]




VOLLKOSTENRECHNER*IN  (w/m/d)

Welche Tätigkeiten warten auf Sie?
Mitarbeit im Team Rechnungswesen mit dem Hauptaufgabengebiet der laufenden Vollkostenrechnung;
Datenaufbereitung und Erstellung Budget;
Erstellung diverser monatlicher Abweichungsanalysen, Kostenaufstellungen;
Mitarbeit  bei der Erstellung des Jahresabschlusses; 
Erstellung diverser Statistiken und Auswertungen für die interne und externe Weiterverwendung und Bereitstellung für Behörden und Subventionsgeber;
Interne Schnittstelle zwischen kaufmännischer Direktion, Buchhaltung und Personalreferat

Was bringen Sie mit?
Fundierte kfm. Ausbildung auf Maturaniveau / Vollkostenrechnung - Buchhaltung;
betriebswirtschaftliches Interesse;
Kommunikationsfähigkeit nach innen und außen;
selbständige Arbeitsweise, ausgezeichnete Selbstorganisation;
Genauigkeit und absolut verlässliche Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit;
ausgezeichnete Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit dem MS-Office Paket, insbesondere sehr gute Excel-Kenntnisse sowie einem Buchhaltungsprogramm, JET-FIBU von Vorteil, aber nicht Bedingung

Ihre Perspektiven

Aufstieg zur Leitung Kostenrechnung innerhalb angemessener Zeit und höherer Dotierung möglich

Abwechslungsreiche Tätigkeit  in einem der erfolgreichsten und größten Kinder,- und Jugendtheater in Europa;
Einschulung und laufende Unterstützung durch erfahrene Kolleg*innen, eigenverantwortliche Tätigkeiten innerhalb des Teams;
Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten;
angenehmes Arbeitsklima;
attraktiver Arbeitsplatz im Herzen von Wien;
verschiedene Benefits

Arbeitszeit/Entlohnung:
VOLLZEITBESCHÄFTIGUNG 38,5 h / 5 Tage Woche.
Ihr Einstiegsgehalt beträgt laut Kollektivvertrag der Handelsangestellten Österreichs und Überzahlung  mindestens € 2.700,00 /14 x mtl. Weil aber weder Sie noch wir uns mit Mindeststandards zufriedengeben, ist eine Höhereinstufung bei entsprechender Qualifikation und erfolgreicher Einarbeitungszeit möglich.

Dienstantritt:
ab sofort

Ihre  kompletten, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Zeugnisse, Lebenslauf, Foto etc.) senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail (max. 1MB) an:

[YjY0dGFnOmJld2VyYnVuZ0B0ZGouYXQ=]





MARKETINGASSISTENT*IN (m/w/d)


Ihr Anforderungsprofil:
abgeschlossenes Studium, bzw. eine fachspezifische Ausbildung, eventuell Agenturerfahrung im Bereich Kulturmarketing hohe Kommunikationsfähigkeit nach innen und außen selbständige Arbeitsweise, ausgezeichnete Selbstorganisation, lösungsorientiertes Denken genaue und absolut verlässliche Arbeitsweise Interesse an den Schnittstellen zwischen Kultur und Bildung ausgezeichnete Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit dem MS-Office Paket (Kenntnisse in MS-Access und im Umgang mit Typo3 wünschenswert) versierter Umgang mit den gängigen Social-Media-Tools, sowie umfassende Kenntnis über deren Mechanismen Textsicherheit und sehr guter sprachlicher Ausdruck

Ihr Aufgabengebiet:
Schnittstelle zwischen Presseabteilung und Dramaturgie sowie dem Schulservice, Abonnement und Theaterpädagogik Entwicklung von neuen, kreativen Ideen zur effektiven Kundenbetreuung Akquise neuer Sponsoren Aufbau und Kontaktpflege zu den Sponsoren Veranstaltungskoordination Weiterer Ausbau und Nutzung der Möglichkeiten im Bereich der digitalen Werbung Abteilungsbudget und selbständiges Führen von Statistiken Entwicklung, Erstellung und Verwaltung von diversen Werbematerialien in Zusammenarbeit mit der Presseabteilung und Dramaturgie und Schulservice
           
Wir bieten:
Ein sehr gutes Arbeitsklima Intensive Einschulungsphase Arbeitsplatz im Zentrum von Wien (sehr gute öffentliche Anbindung) Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Entwicklungspotential in einem ambitionierten Team, sowie Weiterbildungsmöglichkeiten.

Arbeitszeit:
TEILZEITBESCHÄFTIGUNG 25 h / Woche

Entlohnung:
Gem. Kollektivvertrag der Handelsangestellten Österreichs. Monatsgehalt auf Vollzeitbasis (38,5h/Wo) des Kollektivvertrages Beschäftigungsgruppe D, Berufseinsteiger € 1.896,00 bis
€ 2.452,00. Bereitschaft zur Höhereinstufung bei entsprechender Qualifikation und nach erfolgreicher Einarbeitungszeit ist gegeben.

Dienstantritt:
ab sofort

Ihre kompletten, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Zeugnisse, Lebenslauf, Foto, etc.) senden Sie bitte in einem Dokument per E-Mail (maximal 1MB) an:

[YjY0dGFnOmJld2VyYnVuZ0B0ZGouYXQ=]




MITARBEITER*IN in der Hausinspektion (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet:
Mitarbeit im Haustechnikteam an 2 Theaterspielorten und der Zentralwerkstätte; Inspektion, Wartung und Einrichtung der Haustechnik; Kontakt mit Behörden (Schriftverkehr, Anlagenüberprüfungen, etc.)

Ihr Anforderungsprofil:
Fachschulabsolvent*in für ELEKTROTECHNIK oder HTL; Lehrabschlussprüfung im Lehrberuf Elektroinstallationstechnik; abgeschlossener Präsenzdienst bei männlichen Bewerbern; Berufserfahrung von Vorteil jedoch nicht Bedingung, handwerkliches Geschick und technisches Verständnis im haustechnischen Bereich; sehr gute EDV-Kenntnisse, z.B. MS-Office, Adobe, etc.; selbstständige Arbeitsweise und Problemlösungskompetenz; Betreuung und Instandhaltung der Haustechnik; Teamgeist, Flexibilität und Einsatzbereitschaft; Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten und zeitweise Überstunden

Wir bieten:
sehr gutes Arbeitsklima in einem ambitionierten Team; Weiterbildungsmöglichkeiten, leistungsgerechte Entlohnung, kollegiales Umfeld; Arbeitsplatz im Zentrum von Wien mit sehr guter Verkehrsanbindung

Entlohnung:
Für die ausgeschriebene Position gilt ein KV-Mindestgehalt lt. Kollektivvertrag des Wiener Bühnenvereins/Technisches Personal ab monatlich 1.698,79 Euro (LG III bis 2 BJ) bis 2.285,11 Euro (LG III nach 30 BJ) brutto 14x (ohne Zulagen) in Abhängigkeit von Ausbildung und Berufserfahrung.
Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung  und erfolgreicher Einarbeitung möglich. Es erwartet Sie ein Arbeitsplatz in einem kreativen Umfeld und ein sehr gutes Arbeitsklima.

Dienstantritt:
ab sofort

Arbeitszeit:
Vollzeit /40h Woche; Einteilung lt. Dienstplan im 14-tages Rhythmus.

Wir legen Wert auf eine harmonische und längerfristige Zusammenarbeit!

Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen, in einem Dokument max. 1 MB, (Zeugnisse, Lebenslauf etc.) richten Sie bitte an:

[YjY0dGFnOmJld2VyYnVuZ0B0ZGouYXQ=]

http://www.kollektivvertrag.at/cms/KV/KV_0/home




TONTECHNIKER*IN (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet:
Mitarbeit in einem ambitionierten  Team der Tontechnik für 2 Häuser

Ihr Anforderungsprofil:
Abgeschlossene Berufsausbildung, Ausbildung zur Tontechniker*in absolviert, Kenntnisse am Digitalmischpult, Qlab, Ableton Live und sehr gute EDV Kenntnisse. Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten und gegebenenfalls Überstunden, sowie teamorientiertes Arbeiten setzen wir voraus

Entlohnung:
Gemäß Kollektivvertrag Wiener Bühnenverein, Sektion technisches Bühnenpersonal, LG III – 0 (bis 2 BJ) von Brutto € 1.698,79 bis LG III-15 (nach 30 BJ) Brutto € 2.285,11 (ohne Zulagen). Einstufung entsprechend der Berufserfahrung und Qualifikation), Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation ist gegeben.

www.kollektivvertrag.at/cms/KV/KV_0/home

Wir bieten:
Ein sehr gutes Arbeitsklima, eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Entwicklungspotential in einem kreativen Team, sowie Weiterbildungsmöglichkeiten.

Arbeitszeit:
Vollzeit / 40 h Woche

Dienstantritt:
Ab sofort

Es erwartet Sie ein Arbeitsplatz (40h/Woche) in einem kreativen Umfeld. Teamorientiertes, verantwortungsbewusstes Arbeiten und Auftreten sowie hohe Einsatzbereitschaft setzen wir voraus. Wir legen Wert auf eine langjährige Zusammenarbeit.

Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen in einem Dokument max. 1MB (Zeugnisse, Lebenslauf etc.) richten Sie bitte an:

[YjY0dGFnOmJld2VyYnVuZ0B0ZGouYXQ=]




LEITER*IN für den Bereich REQUISITE
in Vollzeit, unbefristet (m/w/d)


Ihr Anforderungsprofil:
Abschluss einer handwerklichen Fachausbildung sowie mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einem artverwandten Beruf.
Erfahrung in  leitender Position (mit Personal- und Budgetverantwortung) bzw. Fachkenntnissen im Bereich der Requisite.
Hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität (Abend- und Wochenenddienste)
Zusammenarbeit mit allen technischen Abteilungen.
Teamorientiertes, verantwortungsbewusstes Arbeiten und Auftreten, sowie hohe Einsatzbereitschaft setzen wir voraus

Ihr Aufgabengebiet:
Technische und organisatorische Leitung der Abteilung Requisite in allen Spielstätten des Theaters der Jugend sowie Umsetzung aller Produktionen im diesem Bereich.
Planung, Koordination, Bereitstellung und Einrichtung aller Requisiten für Proben und Vorstellungen.
Erstellung und Kontrolle sämtlicher Sachbudgets für den Bereich Requisite.
Planung, Erweiterung, Instandhaltung und Reparaturen des Requisiten- und Möbelfundus.
Kommunikation sämtlicher Belange im internen und externen Bereich Requisite.
Personaleinsatzplanung

Wir bieten:
Sehr gutes Arbeitsklima in einem sehr ambitionierten Team.
Weiterbildungsmöglichkeiten, leistungsgerechte Entlohnung, kollegiales Umfeld.
Mindestgehalt ohne Zulagen, lt. Kollektivvertrag des Wiener Bühnenvereins, monatlich
ab 1.828,45 bis 2.479,78 Euro brutto 14x  / BG A/II (Basis 40h/Woche, ohne Zulagen). Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung bzw. Einarbeitung möglich.

Eintritt:
Ab sofort, Vollzeit / 40 h Woche /. Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten. Die Einteilung der Dienste erfolgt durch 14-tägige Dienstpläne und richtet sich nach den Spielzeiten des Theaters der Jugend.

Wir legen Wert auf eine harmonische und längerfristige Zusammenarbeit!

Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen, in einem Dokument max. 1 MB (Zeugnisse, Lebenslauf, polizeiliches Führungszeugnis  etc.) richten Sie bitte an:

[YjY0dGFnOmJld2VyYnVuZ0B0ZGouYXQ=]




MITABEITER*IN für den Bereich Werkstätte und Bühnentechnik; TISCHLER, SCHLOSSER, TAPEZIERER in Vollzeit, unbefristet (m/w/d)

Anforderungen:

Abgeschlossene Lehre, Gesellenprüfung, handwerkliches Geschick;
Berufserfahrung von Vorteil;
Teamorientiertes, verantwortungsbewusstes Arbeiten und Auftreten sowie hohe Einsatzbereitschaft setzen wir voraus.

Dienstantritt:
ab sofort

Vollzeit / 40 h Woche, Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten. Die Einteilung der Dienste erfolgt durch 14-tägige Dienstpläne und richtet sich nach den Spielzeiten des Theaters der Jugend.

Wir bieten:

Sehr gutes Arbeitsklima in einem sehr ambitionierten Team;
Weiterbildungsmöglichkeiten, leistungsgerechte Entlohnung, kollegiales Umfeld;
Mindestgehalt ohne Zulagen, lt. Kollektivvertrag des Wiener Bühnenvereins, monatlich ab 1.609,68 bis 2.155,19 Euro brutto / BG A/IV (Basis 40h/Woche). Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung möglich.

www.kollektivvertrag.at/cms/KV/KV_0/home

Wir legen Wert auf eine längerfristige Zusammenarbeit.

Ihre kompletten, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Zeugnisse, Lebenslauf, Foto etc.) senden Sie bitte per E-Mail (maximal 1MB) an:

[YjY0dGFnOmJld2VyYnVuZ0B0ZGouYXQ=]




MITARBEITER*IN für die  BELEUCHTUNG (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet:
Beleuchter*in – Elektriker*in, Mitarbeit in einem ambitionierten, kreativen Team der Beleuchtung für 2 Häuser.

Ihr Anforderungsprofil:
Abgeschlossene Berufsausbildung Elektriker*in/Veranstaltungstechniker*in; sehr gute EDV Kenntnisse; Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten, inklusive anfallender Überstunden, sowie teamorientiertes Arbeiten, setzen wir voraus.

Entlohnung:
Für die ausgeschriebene Position gilt ein KV-Mindestgehalt in der BG A/IV von monatlich 1.609,68 bis 2.155,19 Euro brutto 14x (ohne Zulagen, Basis 40h/Woche) in Abhängigkeit von Ausbildung und Berufserfahrung. Bereitschaft zur Höhereinstufung und Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und nach erfolgreicher Einarbeitung ist gegeben. Quelle: Kollektivvertrag Wiener Bühnenverein

www.kollektivvertrag.at/cms/KV/KV_0/home

Wir bieten:
Ein sehr gutes Arbeitsklima und eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit mit Entwicklungspotential in einem ambitionierten Team, sowie Weiterbildungsmöglichkeiten.

Arbeitszeit:
Vollzeit / 40 h Woche

Dienstantritt:
ab sofort

Es erwartet Sie ein Arbeitsplatz (40h/Woche) in einem kreativen Umfeld. Teamorientiertes, verantwortungsbewusstes Arbeiten und Auftreten, sowie hohe Einsatzbereitschaft setzen wir voraus. Wir legen Wert auf eine langjährige Zusammenarbeit.
Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen in einem Dokument max. 1MB (Zeugnisse, Lebenslauf etc.) richten Sie bitte an:

[YjY0dGFnOmJld2VyYnVuZ0B0ZGouYXQ=]




MITARBEITER*IN für allgemeine Tätigkeiten im Bereich Publikumsdienst inklusive Theaterkassa (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet:
Mitarbeiter*in für allgemeine einfache Verwaltungstätigkeiten im Publikumsdienst, sowie Einsatz im Bereich Theaterkassa.
Keine klassische Abendkassa.
Teilzeitbeschäftigung 17,5 Std./Woche - ausbaufähig.
Die Arbeitszeit wird durch Dienstpläne im 14-Tagesrhytmus (Mo-So/5 Tagewoche) eingeteilt.
Geringfügige Beschäftigung nicht möglich.

Ihr Profil:
Abgeschlossene Berufsausbildung bzw. kfm. Vorkenntnisse oder im Studium befindlich;
EDV Anwenderkenntnisse (MS-Office);
freundliches, sicheres, durchaus auch resolutes Auftreten, besonders in Stresssituationen;
Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen;
sehr gute deutsche Aussprache

Wir bieten
Sehr gutes Arbeitsklima;
eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Entwicklungspotential in einem ambitionierten Team

Wir legen Wert auf eine gute, harmonische und langfristige Zusammenarbeit.

Dienstantritt:
ab Februar 2022

Arbeitszeit:
Montag bis einschl. Samstag, fallweise Sonntag.
Vorstellungen überwiegend am Nachmittag, Abendvorstellungen sind möglich.
Diensteinteilung richtet sich nach den Vorstellungen.
Doppelvorstellungen sind geplant, meist Donnerstag - Samstag 15.00 und 18.00 Uhr.
Bereitschaft zur Leistung von Mehrarbeit im Rahmen des AZG §19/a-d wird vorausgesetzt.

Dienstbeginn ca. 1,5 Stunden vor Vorstellungsbeginn

Entlohnung:
Bezahlung gem. Kollektivvertrag des Wiener Bühnenvereins;
ab Lohngruppe I / € 1.843,55 (Wert  2021) / Basis 40 Std. / Woche - 14 x jährlich.
Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Verwendung ist gegeben.

www.kollektivvertrag.at/cms/KV/KV_0/home

Ihre kompletten, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Zeugnisse, Lebenslauf, Foto etc.) senden Sie bitte per E-Mail (max. 1MB) an:

[YjY0dGFnOmJld2VyYnVuZ0B0ZGouYXQ=]




BÜHNENMEISTER*IN (m/w/d)

Ihr Anforderungsprofil:
abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Holz oder Metallverarbeitung;
abgeschlossene Ausbildung Bühnenmeister*in oder Ausbildung Meister*in der Veranstaltungstechnik, Fachrichtung Bühnentechnik;
einschlägige Berufserfahrung in einem Theaterbetrieb;
selbstständige Arbeitsweise und gute EDV-Kenntnisse z.B. MS-Office, Auto-CAD Kenntnisse erwünscht;
hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität (Abend- und Wochenenddienste)

Ihr Aufgabengebiet:
Verantwortung für den reibungslosen Ablauf von Proben und Vorstellungen im en-suite Spielbetrieb;
Umsetzung des Bühnenbildes nach Maßgabe der technischen Möglichkeiten und Verantwortung für die Funktionsfähigkeit der bühnentechnischen Einrichtungen;
Personaleinsatzplanung und Leistungskontrolle für die unterstellten Mitarbeiter*innen

Entlohnung:
Für die ausgeschriebene Position gilt ein KV-Mindestgehalt lt. Kollektivvertrag des Wiener Bühnenvereins/Technisches Personal ab monatlich 1.828,45 Euro (LG II bis 2 BJ) bis 2.479,78 Euro (LG II nach 30 BJ) brutto 14x (ohne Zulagen) in Abhängigkeit von Ausbildung und Berufserfahrung. Bereitschaft zur Höhereinstellung und Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und nach erfolgreicher Einarbeitung ist gegeben.


Wir bieten:
Ein sehr gutes Arbeitsklima, eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Entwicklungspotential in einem ambitionierten, kreativen Team, sowie Weiterbildungsmöglichkeiten.

Arbeitszeit:
Vollzeit /40h Woche, Montag bis Sonntag;
Die Einteilung der Dienste erfolgt durch 14-tägige Dienstpläne.

Dienstantritt:
ab sofort

Es erwartet Sie ein Arbeitsplatz in einem kreativen Umfeld.
Wir legen Wert auf eine gute, harmonische und längerfristige Zusammenarbeit und wenden uns an BewerberInnnen, die Interesse an Theater und Kultur mitbringen!

Ihre kompletten, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Zeugnisse, Lebenslauf, Foto, etc.) senden Sie bitte in einem Dokument per E-Mail (maximal 1MB) an:


[YjY0dGFnOmJld2VyYnVuZ0B0ZGouYXQ=]





Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung am Theater der Jugend entstehen, können leider nicht ersetzt werden.
Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen, die die angegebene Datenmenge übersteigen, automatisch verworfen werden.

Das Theater der Jugend untersagt ausdrücklich, die Inhalte dieser Seite für kommerzielle oder nichtkommerzielle Zwecke zu verbreiten, zu vervielfältigen oder auf sonstige Weise (außer durch Verlinkung mit unserer ausdrücklichen Zustimmung) Dritten zugänglich zu machen.
Jeder Verstoß hiegegen wird zivilrechtlich und strafrechtlich verfolgt.

DIESE SEITE WIRD TAGAKTUELL GEWARTET.