Sprungnavigation:
  • Honk! Honk!
  • Das ABOdirekt ist da! Das ABOdirekt ist da!
  • Das Jugendabo 2022/2023 Das Jugendabo 2022/2023
  • Das neue Wiener Stadtabo Das neue Wiener Stadtabo
  • Hurra, die Schulabos sind da! Hurra, die Schulabos sind da!
  • #kunsterhalten #kunsterhalten
 

Schauspielensemble

Pia Baresch

Geboren in: Wien

Ausbildung: Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Wien (Musical), Konservatorium der Stadt Wien (Schauspiel)

Berufliche Wegstationen:
Theater- und Musicalengagements in Wien, Berlin, Salzburg und Klagenfurt. Österreichische und internationale Kino- und Fernsehproduktionen, u.a. »Ich Gelobe« (Wolfgang Murnberger) , »Jamais trop tard« (Jean-Luc Gaget), »Die Wasserfälle von Slunj« (Peter Patzak), »Clara’s Schatz« an der Seite von Hannelore Elsner, »Mord in bester Gesellschaft« mit Fritz Wepper, »Soko München«, »Tatort«, »Meiberger«, etc. ...). Durchgehende Serienhauptrollen in »Soko Donau« und »Der Bergdoktor«

Neben Hörspielproduktionen, Sprechertätigkeiten und 3 eigenen Bühnenprogrammen arbeitet sie als Sängerin sowohl im Studio als auch live für verschiedenste Projekte (Swingtime Bigband, Studiosängerin für diverse Künstler der Austro-Pop Szene, Titelsongs für Film und TV, sowie eigene CD Produktionen) Ihr spanisch-deutsches Album mit dem Titel »Zwischen zwei Welten« ist im Mai 2021 erschienen.

Meine Lieblingsmusik: Jazz, Soul, Chansons und lateinamerikanische Musik

Mein Lieblingsbuch: »Drachenläufer« von Khaled Hosseini und »Die Suche nach dem verborgenen Glück« von Billy Mills und Nicholas Sparks

Als Kind wollte ich werden: Sängerin

Als Kind habe ich gerne gelesen: »Der Bärenbund« von Mira Lobe, »Hanni und Nanni« von Enid Blyton und alles von Christine Nöstlinger.

Mein Lebensmotto: »In allem das Positive sehen!«

Homepage: www.piabaresch.com

Pia Baresch

© Matthias Leonhard