Sprungnavigation:
 

Spielplan 2021/2022

Die Abenteuer des Odysseus 11 +

nach Homer
von Michael Schachermaier

Stückinfo

Ort: Theater im Zentrum, 1010 Wien, Liliengasse 3
Zeitraum: 12. Januar 2022 - 13. März 2022
Premiere: 14. Januar 2022
Regie: Michael Schachermaier

»Wenn man mich fragt, warum ich reise, antworte ich: Ich weiß wohl, wovor ich fliehe, aber nicht, wonach ich suche.«

Michel de Montaigne

Heureka! – Es ist vollbracht! Mit Hilfe einer genialen List hat Odysseus den zehn Jahre andauernden Krieg gegen Troja zu Gunsten der Griechen entschieden, und auch für ihn scheint sich nun alles zum Guten zu wenden. Dass jedoch ausgerechnet sein Name in ferner Zukunft mit einer beschwerlichen und langwierigen Irrfahrt in Verbindung gebracht werden soll, hätte er sich wohl nie träumen lassen. Dabei will er doch nur eines: nach Hause. Doch hat er seine Rechnung ohne die Götter gemacht.
Voller Vorfreude auf seine Frau Penelope und seinen Sohn Telemachos tritt der listenreiche Odysseus schließlich die Heimreise nach Griechenland an. Was er zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht ahnt: Es wird weitere zehn Jahre dauern, bis er Frau und Kind endlich wieder in die Arme schließen kann. Denn ohne es zu wissen, macht er sich den rachsüchtigen Meeresgott Poseidon zum Feind, der fortan Wind und Wellen in Bewegung setzt, um eine sichere Heimkehr des griechischen Helden zu verhindern. Ein Abenteuer jagt das nächste, Prüfung um Prüfung muss Odysseus bestehen – eine gefährlicher als die andere.
Wodurch sich Odysseus den Zorn Poseidons zugezogen hat und ob seine turbulente Irrfahrt jemals ein glückliches Ende finden wird, davon erzählt der Dichter Homer in einem der ältesten Texte der Menschheit. Regisseur Michael Schachermaier wagt sich an einen der großen Klassiker der Weltliteratur und bringt die Abenteuer des Odysseus auf die Bühne des Theaters im Zentrum.


Aufführungsrechte: Theater der Jugend, Wien


Besetzung

Odysseus Bijan Zamani
Telemachos Alduin Gazquez
Penelope / Pallas Athene / Odysseus' tote Mutter / Sirene Cathrine Sophie Dumont
Antinoos, Fürst auf Ithaka / Teukros / Tote Seele / Chor im Sturm Jürgen Heigl
Eurylochos / Ein Bote / Teiresias / Freier auf Ithaka / Chor im Sturm Rafael Schuchter
Argos, der Hund / Skýlos / Tote Seele / Höllenhund / Freier auf Ithaka / Chor im Sturm Enrico Riethmüller
Diversos / Circe / Tote Seele / Chor im Sturm Fanny Altenburger
Dementes / Menelaos / Polyphemos / Poseidon / Freier auf Ithaka / Tote Seele / Chor im Sturm Clemens Matzka
Regie Michael Schachermaier
Bühne Judith Leikauf und Karl Fehringer
Kostüme Regina Rösing
Musik Thomas Felder
Licht Lukas Kaltenbäck
Dramaturgie Clemens Pötsch
Assistenz und Teilinspizienz Eva Maria Gsöllpointner
Hospitanz Viktoria Klampfl

Bilder

Bild-Ausschnitt aus der Produktion