Sprungnavigation:
  • Die Mitte der Welt Die Mitte der Welt
  • Schuld und Sühne Schuld und Sühne
 

Theater der Jugend

"Cinderella passt was nicht" zweimal nominiert für den Deutschen Musical Theater Preis

Unsere letztjährige Musicalproduktion "Cinderella passt was nicht" (Musik: Thomas Zaufke, Text: Peter Lund) heimst zwei Nominierungen für den Deutschen Musical Theater Preis 2018 ein.

Regisseur Werner Sobotka darf sich über eine Nennung in der Kategorie "Beste Regie" freuen. Für ihre Darstellung der Gräfin Tita ist außerdem Patricia Nessy als "Beste Darstellerin in einer Nebenrolle" nominiert.

Die Preisverleihung findet am 1. Oktober 2018 in Hamburg statt.
Wir gratulieren herzlich!