Sprungnavigation:
  • Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen
  • Schuld und Sühne Schuld und Sühne
  • Der kleine Lord Der kleine Lord
 

Schauspielensemble

Shirina Granmayeh

Geboren in: Kitzbühel in Tirol

Ausbildung: Tiroler Landeskonservatorium (Gesang), Filmschauspielschule Berlin, Schauspielschule Krauss (Dipl. Mai 2017)

Berufliche Wegstationen:
Theater Spielraum Wien:
Elektra / »Elektra« / H. v. Hofmannsthal
Lena, Valerio / »Leonce & Lena« / G. Büchner
Juliette / »Said und der Papst« / M. Melchinger
Off Theater Wien:
Lady Capulet / »Romeo & Julia« / W. Shakespeare
Musikertheatertage Wien - Werk X:
Div. Rollen / »Tanzcafé Schweigepflicht« / T. Desi & S. Schiff

Meine Lieblingsmusik: Ich liebe Musik, von Klassik, über Jazz und Soul bis Elektro – ganz besonders und zu allen Wetterlagen, Ella Fitzgerald.

Mein Lieblingsbuch: Bücher wäre leichter. »Siddhartha«, »Traumnovelle« … Zur Zeit bringt mich Joachim Meyerhoff zum Lachen.

Als Kind wollte ich werden: Tatsächlich Schauspielerin und Sängerin. Plan B wäre gewesen: Geheimagentin.

Als Kind habe ich gerne gelesen: »Harry Potter«, natürlich.

Mein Lebensmotto: Lieber denke ich mir am Ende meines Lebens: »ich kann nicht glauben, dass ich das getan habe«, als »hätte ich das doch bloß getan.«


Shirina Granmayeh

© Michaela Krauss-Boneau

Aktuell zu sehen in

in dieser Spielzeit zu sehen in