Sprungnavigation:
  • Prinz und Bettelknabe Prinz und Bettelknabe
  • Alles Gute Alles Gute
 

Regie

Ulrich Hub

Ulrich Hub wurde 1963 in Tübingen geboren. Ab 1985 absolvierte er eine Schauspielausbildung an der Musikhochschule Hamburg und arbeitete in der Folge als Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor und Verfasser von Theaterstücken. Er inszenierte u.a. »Medea« am Staatstheater Darmstadt (1994), »Die Beleidigten« am MaximGorkiTheater (1999), »Eugen Onegin« an den Wuppertaler Bühnen (2002), »Das Schlafzimmer von Alice« am Staatstheater Darmstadt (2005) sowie die Uraufführung seines eigenen Stückes »Nathans Kinder« am Theater Junge Generation Dresden. Seine Stücke wie »Fräulein Braun«, »Der dickste Pinguin vom Pol«, »Das Schlafzimmer von Alice« und »An der Arche um acht« fanden und finden sich nicht nur im Repertoire unzähliger Theater, sondern haben auch zahlreiche Preise erhalten, etwa den »Preis der Frankfurter Autorenstiftung 1997«, den »Deutschen Kinderhörspielpreis 2006«, den »Niederländisch-Deutschen Kinder-und Jugenddramatikerpreis 2006«, den »KinderLITERAturpreis« sowie den renommierten »Mülheimer KinderStückePreis 2010«.