Sprungnavigation:
  • Die neuen Abos sind da Die neuen Abos sind da
  • Das große Shakespeare-Abenteuer Das große Shakespeare-Abenteuer
  • Der Glöckner von Notre Dame Der Glöckner von Notre Dame
  • #kunsterhalten #kunsterhalten
 

Regie

Thomas Birkmeir

Thomas Birkmeir, Autor, Regisseur und Schauspieler, wurde 1964 in München geboren. Während seines Studiums am Max Reinhardt Seminar verpflichtete ihn das Burgtheater als Schauspieler und Assistent. Danach arbeitete er am Schauspielhaus Wien und am Schlossparktheater Berlin als Oberspielleiter.
Seit der Saison 2002/03 hat Thomas Birkmeir die künstlerische Direktion des Theaters der Jugend inne. Er inszeniert u.a. an der Staatsoper Wien, Volkstheater Wien, Theater in der Josefstadt, Staatsschauspiel Dresden, Staatstheater Hannover, Residenztheater München und am Thalia Theater Hamburg. Gastprofessuren führten ihn an das Max Reinhardt Seminar und an die MUK/Wien. Seine Stücke und Stückbearbeitungen erfuhren über 70 Nachinszenierungen im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus (u.a. Schauspielhaus Zürich, Schauspielhaus Hamburg, Residenztheater München). In der Saison 2018/19 inszenierte er »Schuld und Sühne« nach Fjodor M. Dostojewskij und »Robin Hood«, deren Bühnenfassungen aus seiner Feder stammen. Neben zahlreichen Regieauszeichnungen (u.a. Dorothea-Neff-Preis) wurde Thomas Birkmeir 2013 der Nestroy-Preis für »10 Jahre innovatives, zeitgemäßes Kinder- und Jugendtheater« verliehen.

Der Theatermacher Thomas Birkmeir über Haltung und Zivilcourage
Interview auf Ö1 in der Sendereihe »Gedanken«