Sprungnavigation:
  • Die neuen Abos sind da Die neuen Abos sind da
  • Das große Shakespeare-Abenteuer Das große Shakespeare-Abenteuer
  • Der Glöckner von Notre Dame Der Glöckner von Notre Dame
  • #kunsterhalten #kunsterhalten
 

Christian Frank

Christian Frank

Geboren in Waidhofen an der Thaya, Ausbildung an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien.
Tätigkeit als Musikalischer Leiter, Arrangeur, Pianist, Komponist, Produzent und Bandleader.

Musikalischer Leiter bei:

»Im Weißen Rössl« (mit Viktor Gernot & Eva Marold), »Manche mögen's heiß« (mit Mirjam Weichselbraun), »Cabaret«, »Singing in the Rain«, »Non(n)sens«, »Lucky Stiff – Tot aber gücklich« (alles Kammerspiele der Josefstadt gemeinsam mit Werner Sobotka (Regie) / Ramesh Nair (Choreographie), »Eh wurscht« gemeinsam mit Franz Wittenbrink am Theater in der Josefstadt (Nestroy Spezialpreis 2011), »Forever Young«, »Ein Klotz am Bein«, sämtliche Revuen im Wiener Kabarett Simpl im Zeitraum 2005-2008, »Grease« und »Fame« im Stadttheater St. Gallen (CH) & Stadttheater Klagenfurt, »Xanadu« & »Der kleine Horrorladen« beim Musicalsommer Amstetten 2012/2013, sowie bei diversen Soloprogrammen von Michael Niavarani, Ann Mandrella & Drew Sarich, Eva Marold, Andreas Bieber, Maya Hakvoort etc. Co-Produzent bei Michael Tschuggnalls Album »Phönix« und Produzent mehrerer Singles (gemeinsam mit M.T.)

Produktion von musikalischen Playbacks u.a. für die »Musterknaben« (Gernot/Niavarani), »Wir Staatskünstler« (Palfrader/Scheuba/Maurer), Alfons Haider, Angelika Niedetzky, Elke Winkens, für das Theater in der Josefstadt, das Volkstheater, das Stattheater Berndorf und die Stockerauer Festspiele.

Weiters Zusammenarbeit mit Konstantin Wecker, Reinhard Fendrich, Marianne Mendt, Nina Proll, Pia Douwes, Uwe Kröger, Christian Struppeck & Andreas Gergen u.v.m.

Im Moment ist er musikalischer Leiter bei der europäischen Erstaufführung von »Catch me If You Can« an den Kammerspielen der Josefstadt. Sein nächstes Engagement führt ihn ans Salzburger Landestheater, wo er für die musikalische Leitung bei der »Dreigroschenoper« (Regie Stephanie Mohr) verantwortlich ist.