Sprungnavigation:
  • Das große Shakespeare-Abenteuer Das große Shakespeare-Abenteuer
  • Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone
  • #kunsterhalten #kunsterhalten
 

Theater der Jugend

Amadé und Antoinette

Sie mögen unter völlig gegensätzlichen Umständen aufwachsen, aber eine richtige Kindheit ist weder dem kleinen Wolfgang Amadeus Mozart noch der kaiserlichen Tochter Marie Antoinette vergönnt. Während er schon in jungen Jahren die Verantwortung für das finanzielle Auskommen seiner gesamten Familie trägt, fristet sie als gebürtige Erzherzogin ein zwar sorgloses, aber einsames Dasein.
Als sie sich 1762 im Schloss Schönbrunn begegnen, weichen anfängliche Zankereien schon bald gegenseitiger Sympathie. Gemeinsam nehmen die beiden Kinder Reißaus und stolpern im Schlossgarten unversehens in ein gefährliches Abenteuer, bei dem nicht nur ihre neu errungene Freundschaft, sondern auch das Schicksal von Musik und Fantasie auf dem Spiel steht.

Regisseurin Nicole Claudia Weber präsentiert mit einer bezaubernden Neuinszenierung von Thomas Birkmeirs gefeiertem Stück ihre erste Arbeit am Theater der Jugend.

Die Premiere für alle ab 6 Jahren findet am 18. Februar im Renaissancetheater statt.

Mehr zum Stück