Sprungnavigation:
  • Cinderella passt was nicht Cinderella passt was nicht
  • Der Fluch des David Ballinger Der Fluch des David Ballinger
  • Renaissancetheater Renaissancetheater
  • 100 Jahre Renaissancetheater 100 Jahre Renaissancetheater
  • Theater im Zentrum Theater im Zentrum
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

THEATER DER JUGEND
Neubaugasse 38
1070 Wien
Telefon: 01/521 10
Telefax: 01/521 10-500
E-Mail: [YjY0dGFnOm9mZmljZUB0ZGouYXQ=]

Kartenkauf
Ein Umtausch oder eine Rücknahme gekaufter Karten ist nicht möglich.

Kartenkauf über Internet
ist verbindlich und nicht stornierbar. Die gekauften Karten können ab eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkassa behoben werden. Werden die Karten nicht abgeholt, so ist eine Rückerstattung des Kaufpreises nicht möglich.
Ein Umtausch oder eine Rücknahme gekaufter Karten ist nicht möglich.

Konsumentenschutzrechtlicher Hinweis
In § 18 (1) Ziffer 10 des Fern- und Auswärtsgeschäftsgesetzes sind Dienstleistungen, die im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen erbracht werden mit einem vorgegebenen fixen Termin – wie Theatervorstellungen – ausdrücklich vom Rücktrittsrecht des Verbrauchers ausgenommen.

Kreditkarten
Wir akzeptieren folgende Kreditkarten: Diners Club, Visa, Mastercard.

Persönliche Daten
Persönliche Daten, die im Zuge Ihres Kaufes an uns übermittelt werden, werden ausschließlich zur Abwicklung Ihres Kaufes gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Besetzungsänderungen
berechtigen nicht zur Rückgabe oder zum Umtausch der Karten.

Vorstellungsabsagen
Bei abgesagten Vorstellungen wird in der Regel ein Ersatztermin angesetzt. Die Karten behalten ihre Gültigkeit. Sollte Sie den Ersatztermin nicht nützen können, haben Sie die Möglichkeit, die Karten im Abonnementbüro des THEATERs DER JUGEND, 1070 Wien, Neubaugasse 38, Halbstock, gegen gleichwertige Karten für einen anderen Termin umzutauschen.

Bild- und Tonaufnahmen
sind während der Vorstellung nicht gestattet. Bei Fernseh-, Film- und Videoaufnahmen erklärt sich die Besucherin/der Besucher mit eventuellen Aufnahmen seiner Person und deren Verwertung einverstanden.

Einlass für Zuspätkommende
ist nur während der Pause möglich.

Hausordnung
Mit dem Kauf einer Eintrittskarte anerkennt der Besucher/die Besucherin die Hausordnung des Renaissancetheaters bzw. des Theaters im Zentrum.

Änderungsvorbehalt
Wir behalten uns vor, unsere AGB jederzeit zu ändern.

Theater der Jugend

Theater der Jugend