Sprungnavigation:
  • Renaissancetheater Renaissancetheater
  • 100 Jahre Renaissancetheater 100 Jahre Renaissancetheater
  • Theater im Zentrum Theater im Zentrum
  • Wuthering Heights - Sturmhöhe Wuthering Heights - Sturmhöhe
  • Schlamm oder Die Katastrophe von Heath Cliff Schlamm oder Die Katastrophe von Heath Cliff
 

Jobs

Derzeit sind folgende Positionen zu besetzen:




LEITER/IN Tontechnik

Ihr Anforderungsprofil:
Abschluss einer tontechnischen Fachausbildung sowie mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
Erfahrung in leitender Position (mit Personal- und Budgetverantwortung)
Erfahrung im Bereich der Toninstallation und Beschallungstechnik
Elektrische und elektronische Fachkenntnisse
Kenntnis üblicher Audiosoftware (Ableton Live etc.) sowie MS Office
Einwandfreies Gehör, Musikalität, Rhythmusgefühl
Hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität (Abend- und Wochenenddienste)

Hauptaufgaben:
technische und organisatorische Leitung der Abteilung Tontechnik in den Spielstätten des TdJ und Umsetzung aller Produktionen in diesem Bereich
Planung und Koordination der tontechnischen Einrichtungsarbeiten für sämtliche Produktionen
Personaleinsatzplanung sowie Kontrolle der Stundenaufzeichnungen, Entwicklungs- und Nachfolgeplanung
Erstellung und Kontrolle sämtlicher Sachbudgets für den Bereich Tontechnik
Planung, Erweiterung und Instandhaltung der tontechnischen Infrastruktur
Kommunikation sämtlicher tontechnischer Belange intern und extern

Entlohnung:
Für die ausgeschriebene Position gilt ein KV-Mindestgehalt ab monatlich 1.856,81 Euro bis 2.264,30Euro brutto 14x (ohne Zulagen) in Abhängigkeit von Ausbildung und Berufserfahrung. Bereitschaft zur Höhereinstufung und Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und nach erfolgreicher Einarbeitung ist gegeben.

Wir bieten:
Ein sehr gutes Arbeitsklima, eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Entwicklungspotential in einem ambitionierten Team, sowie Weiterbildungsmöglichkeiten.

Arbeitszeit:
Vollzeit / 40 h Woche

Dienstantritt:
Ab sofort


Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen in einem Dokument max. 1MB (Zeugnisse, Lebenslauf etc.) richten Sie bitte an:

[YjY0dGFnOmJld2VyYnVuZ0B0ZGouYXQ=]





BELEUCHTER/IN - ELEKTRIKER/IN

Ihr Aufgabengebiet:
Mitarbeit im jungen Team der Beleuchtung für 2 Häuser

Ihr Anforderungsprofil:
Abgeschlossene Berufsausbildung zur ElektrikerIn/VeranstaltungstechnikerIn, sehr gute EDV Kennt-nisse. Bereitschaft zu Abend- und Wochenenddiensten und gegebenenfalls Überstunden, sowie teamorientiertes Arbeiten setzen wir voraus

Entlohnung:
Für die ausgeschriebene Position gilt ein KV-Mindestgehalt ab monatlich 1.532,75 bis 2.084,68 Euro brutto 14x (ohne Zulagen) in Abhängigkeit von Ausbildung und Berufserfahrung. Bereitschaft zur Höhereinstufung und Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und nach erfolgreicher Einarbeitung ist gegeben.

Wir bieten:
Ein sehr gutes Arbeitsklima, eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit Entwicklungspotential in einem ambitionierten jungen Team, sowie Weiterbildungsmöglichkeiten.

Arbeitszeit:
Vollzeit / 40 h Woche

Dienstantritt:
Ab sofort

Es erwartet Sie ein Arbeitsplatz (40h/Woche) in einem jungen kreativen Umfeld. Teamorientiertes, verantwortungsbewusstes Arbeiten und Auftreten sowie hohe Einsatzbereitschaft setzen wir voraus. Wir legen Wert auf eine langjährige Zusammenarbeit.

Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen in einem Dokument max. 1MB (Zeugnisse, Lebenslauf etc.) richten Sie bitte an:

[YjY0dGFnOmJld2VyYnVuZ0B0ZGouYXQ=]





Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung am Theater der Jugend entstehen, können leider nicht ersetzt werden.
Wir bitten um Verständnis, dass wir Bewerbungen, die die angegebene Datenmenge übersteigen, nicht bearbeiten können.

Das Theater der Jugend untersagt ausdrücklich, die Inhalte dieser Seite für kommerzielle oder nichtkommerzielle Zwecke zu verbreiten, zu vervielfältigen oder auf sonstige Weise (außer durch Verlinkung mit unserer ausdrücklichen Zustimmung) Dritten zugänglich zu machen.
Jeder Verstoß hiegegen wird zivilrechtlich und strafrechtlich verfolgt.

DIESE SEITE WIRD TAGAKTUELL GEWARTET.