Sprungnavigation:
  • Renaissancetheater Renaissancetheater
  • 100 Jahre Renaissancetheater 100 Jahre Renaissancetheater
  • Theater im Zentrum Theater im Zentrum
  • ABOdirekt D ABOdirekt D
  • ABOdirekt ABC ABOdirekt ABC
 

Schulabos

Abonnements an den Schulen

Für jede Schulstufe gibt es ein eigenes Abonnement, das pro Saison 4 bis 7 (für die Oberstufe bis zu 10) Veranstaltungen an verschiedenen Wiener Theatern umfasst. Die Zusammenstellung erfolgt mit Unterstützung erfahrener Pädagogen und gibt Ihnen die Gewissheit, dass Ihr Kind seinem Alter entsprechendes Theater sieht.

Mit einem Abonnement sichern Sie sich Ihre Theaterkarten gleich zu Beginn der Saison. Abonnenten zahlen ermäßigte Kartenpreise. Das Theater der Jugend-Abo bietet Theater für junge Menschen zu erschwinglichen Preisen.

Die Abwicklung der Abonnements erfolgt über die Kulturreferentinnen und Kulturrefereten in den Schulen. Diese informieren zu Schulbeginn über die Abonnements, nehmen die Bestellungen entgegen und kümmern sich im Lauf des Schuljahres um die Verteilung der Karten.


Schulabos – So geht's

Das Abo umfasst alle angegebenen Vorstellungen. Die Bestellung und Bezahlung erfolgt in der Schule bei der Kulturreferentin/dem Kulturreferenten. Wenn Sie Ihr Kind begleiten wollen, kaufen Sie auch für sich ein Abo und dazu eine Jahreszusatzkarte zu EUR 9,– (Volksschule) bzw. EUR 13,– (Mittelstufe). Jeweils 2–3 Wochen vor dem Vorstellungstag werden die Karten an die Schule versandt und dort so rasch wie möglich verteilt. Sie bezahlen in der Regel den bestellten Kartenpreis sowie einen eventuellen Zuschlag. Ansprechperson für organisatorische Fragen ist die Kulturreferentin/der Kulturreferent, für weitere Informationen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen des THEATERs DER JUGEND gerne zur Verfügung.